Foto: Klaus Nahr, Foto steht unter einer Creative-Commons-lizenz, Quelle: flickrFoto: Klaus Nahr(CC-Lizenz)

Petra Tapia
Hypnotherapist ABH
Psychotherapie nach dem HPG

Das Vorgespräch ist kostenfrei (Ausnahme: Temine außerhalb von Berlin). Es liegt mir daran, Ihnen die Möglichkeit zu bieten, erst nach diesem ersten persönlichen Treffen zu entscheiden, ob Sie mit mir arbeiten wollen oder nicht, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.

Mit den Sitzungen wird zeitnah begonnen. Für den Anfang empfehle ich Ihnen einen engmaschigeren Terminplan, z.B. wöchentlich oder 14tägig. Später können die Abstände zwischen den Sitzungen größer werden.

Honorar pro Doppelstunde (100 Minuten): 80-100 Euro.

Bei Terminen außerhalb Berlins wird eine Reisekostenpauschale berechnet.

Die Bezahlung erfolgt taggleich nach der Behandlung in bar.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, mindestens 24 Stunden vorher abzusagen. Anderenfalls berechne ich eine Ausfallgebühr.

Bei Bedürftigkeit (ALG II, geringe Rente usw.) kann im Einzelfall beim persönlichen Kennenlernen eine Sonderabsprache getroffen werden (kürzere Sitzungszeit oder Ermäßigung).

Einige private Krankenkassen übernehmen gegebenenfalls nach Beantragung die Kosten der Behandlung im Rahmen eines besonderen Tarifs.

Die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen Heilpraktikerleistungen nicht.

Einige Versicherungsunternehmen bieten für geringe monatliche Beiträge Zusatzversicherungen für Heilpraktikerleistungen an.